Zurück zur Startseite!
StartseiteSitemapKontakt Suche:
www.allgaeu.info
Aktuelles Wir über uns Regionalentwicklung / LEADER Gesundheitsregion Tourismus und Freizeit Wirtschaftsförderung Kontakt
Unterallgäu Aktiv: Regionalentwicklung / LEADER





SIE BEFINDEN SICH HIER:
Regionalentwicklung / LEADER

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

EU-Förderprogramm LEADER

Projekte
Projekte 2015-2020
Projekte 2007-2014
Starke Bürger und Sozialkultur
Nachhaltige Wirtschaftsstruktur
Ganzheitliche Gesundheitskultur
Gesicherte natürliche Lebensgrundlagen
Projekte 2002-2006

Lokale Entwicklungsstrategie

Akteursbeteiligung

Netzwerke

Rückblick

Links / Downloads

Glossar

Ansprechpartner LAG

BuS Babenhausen - Bürger unterstützen Senioren

Foto: istock


Kurzinfo

Träger: Markt Babenhausen

Gesamtsumme: 39.519 €

Fördersumme: max. 13.336 €

Status: bewilligt, in Umsetzung

Kooperationsprojekt: nein

Bezug zum REK: Handlungsfeld A Starke Bürger- und Sozialkultur - Unterstüzung sozialer Gruppen


Ausgangssituation
Das Ziel des Konzepts von BuS Babenhausen ist es, älteren Bürgern zu ermöglichen, so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Das Projekt setzt sich zum Ziel, nach dem Vorbild der Seniorengenossenschaften, unterstützungsbedürftigen Senioren bei der Abwicklung alltäglicher bzw. haushaltsbezogener Tätigkeiten durch bürgerschaftliches Engagement zu helfen. Das Ziel von BuS ist es, bestehende Ressourcen zu nutzen und zu vernetzen und Hilfen anzubieten, die von bestehenden Dienstleistern vor Ort nicht abgedeckt sind.

Das Projekt gliedert sich insgesamt in folgende drei Phasen:
1. Aufbauphase (Aufbau eines Pools an Helfern)
In der Aufbauphase werden einerseits Bürger akquiriert, die Unterstützungsbedarf haben und andererseits Bürger, die als Helfer tätig sein wollen.

2. Durchführungsphase (Beginn der Leistungserbringung)
Das Hilfsangebot wird in enger Zusammenarbeit örtlichen und regionalen Experten definiert. Jeder ehrenamtliche Helfer wird in einer Schulung auf seine Tätigkeit vorbereitet bzw. über die Rahmenbedingungen und Grenzen seiner Tätigkeit informiert. Zudem wird er geschult, was in Notsituationen zu tun ist.

3. Ablösungsphase (Vorbereitung zur Eigenständigkeit der neuen Struktur)
Der Organisation soll es nach der dreijährigen Implementierung durch das Kolping-Bildungswerk möglich sein, sich auf der Basis des Engagements eines ehrenamtlichen Trägers in Form eines Vereins selbst zu tragen.
Eine Ausweitung des Konzeptes auf weitere Gemeinden im Unterallgäu wird angestrebt.  

Seniorengemeinschaft Babenhausen - Unterallgäu e.V.

Weitere Informationen finden Sie hier ....
.



KONTAKTDATEN

Unterallgäu Aktiv GmbH
Kneippstraße 2
86825 Bad Wörishofen

Tel.: 08247 99890-0
Fax: 08247 99890-20
info(at)unterallgaeu-aktiv.de
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats- ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Land- wirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)

NEWSLETTER

Die Unterallgäu Aktiv GmbH informiert mehrmals im Jahr mit einem Newsletter über Altes und Neues. Wenn sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

zur Newsletter Anmeldung
RECHTLICHES

Impressum
Datenschutz
Kontaktformular

Besuchen Sie uns
auch bei Facebook

© 2016 Unterallgäu Aktiv GmbH. Alle Rechte vorbehalten. | made by ...